Profil-Darstellung vom Tiefental
  1. Eichen-Buchenwald (Melarnpyro-Fagetum)
  2. Kiefern-Eichenwaldgesellschaften der sonnenexponierten Hänge (Luzulo-Quercetum petreae, Viscario-Quereeturn) mit Waldgrenzenstandorten
  3. Straußgras-Kiefern-Stieleichenwald (Agrostio-Quercetum roboris) mit Faulbaum (Frangula alnus)
  4. Sternmieren-Stieleichen-Hainbuchenwald (Stellario-Carpinetum)
  5. Schuppenwurz-Stieleichen-Hainbuchenwald (Lathraeo-Carpinetum)
  6. Ufer-Erlensaum (Stellario-Alnetum) mit Pfaffenhütchen (Euonymus europaea)
  7. Ahorn-Steilhangwald (Arunco-Aceretum)
  8. Waldlabkraut-Stieleichen-Hainbuchenwald (Galio-Carpinetum) im Komplex mit verschiedenen Laubwald-Aufwuchsstadien auf blockreichen Grundgebirgsdurchragungen
zur Startseite